Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Termine reservieren

Ist Ihr Pass abgelaufen? Wollen Sie ein Fahrzeug anmelden? Für diese und weitere Anliegen im Dienstleistungszentrum im Stadthaus und in den Bürgerämtern benötigen Sie einen Online-Termin. Hier geht es zu den Reservierungsmöglichkeiten:

Die Bedienung Ihrer Anliegen kann im Dienstleistungszentrum aktuell ausschließlich mit Termin erfolgen!

Bitte beachten Sie die derzeit geltende Verpflichtung zur Vorlage eines negativen Testergebnisses eines Corona-Schnelltests, welches nicht älter sein darf als 24 Stunden. Informationen, wo sich Testzentren in Bonn befinden, finden Sie  hier. (Öffnet in einem neuen Tab)

Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder bis zum Schuleintritt. Alternativ zum negativen Testergebnis kann ein Nachweis über eine vor mindestens 14 Tagen abgeschlossene vollständige Impfung gegen COVID-19, ein Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage sowie maximal 6 Monate zurückliegt, oder ein Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis in Verbindung mit einem Nachweis über eine mindestens 14 Tage zurückliegende Verabreichung mindestens einer Impfdosis gegen Covid-19 akzeptiert werden. 

Fragen zum Thema  „Impfen“ (Öffnet in einem neuen Tab) werden unter der Corona-Hotline 0228 7175 des Gesundheitsamtes entgegengenommen. Die Stadt weist darauf hin, dass es Hilfe bei Fragen rund um das Thema Corona-Impfungen außerdem per E-Mail gibt unter  fragen.impfenbonnde.

Öffnungszeiten

  • Das Dienstleistungszentrum im Stadthaus ist montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr, sowie dienstags, mittwochs und freitags von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet.
  • Die drei Außenstellen Beuel, Bad Godesberg und Hardtberg öffnen dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr sowie montags und donnerstags von 8 bis 18 Uhr.
  • Das Callcenter ist unter der Rufnummer 0228 776677 während den Öffnungszeiten des Dienstleistungszentrums erreichbar sowie zusätzlich dienstags und mittwochs von 13 bis 16 Uhr.
Die Stadtverwaltung appelliert: Bitte geben Sie Termine wieder für andere frei, wenn Sie diese nicht mehr benötigen, etwa weil Sie einen früheren Termin als den ursprünglich gebuchten erhalten haben. Manchmal würden auch vorsorglich gleich mehrere Termine für dasselbe Anliegen gebucht und nicht abgesagt, so dass zu etwa zehn Prozent der Termine niemand komme. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • gena96 - Fotolia

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...