Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Städtische Seniorenzentren

Herzlich willkommen bei den
Seniorenzentren der Bundesstadt Bonn!

Seit 1866 unterhält die Stadt Bonn Einrichtungen für unterschiedliche Zielgruppen. Seit Mitte der 70er Jahre stehen drei vollstationäre Seniorenzentren in ihrer Trägerschaft. Zu den Seniorenzentren gehören das Wilhelmine-Lübke-Haus in Duisdorf, das St. Albertus-Magnus-Haus in Pützchen und das Haus Elisabeth in Ippendorf als vollstationäre Einrichtungen. Darüber hinaus bietet das Betreuungszentrum Breite Straße teilstationäre und beratende Angebote an.

Individuelle Betreuung. Professionelle Pflege.

Zentrum unseres Wirkens ist die Unterbringung, Pflege, Betreuung und Versorgung älterer Menschen. Zur größtmöglichen Erhaltung ihrer Selbstbestimmung werden sie unterstützt von erfahrenen Mitarbeitenden in den Seniorenzentren.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Cynthia Rühmekorf/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...