Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Förderprogramm Zusammen im Quartier.

Die Stadt Bonn hat sich erfolgreich um Mittel des Förderprogramms „Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern“ beworben.

Aus diesen Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) und des Europäischen Sozialfonds ESF werden in Bonn zwei Projekte finanziert:  

Hintergrundinformationen

Mit dem Programm „Zusammen im Quartier - Kinder stärken - Zukunft sichern“ stellt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen bis einschließlich 2020 jährlich acht Millionen Euro aus Landesmitteln und Mitteln des Europäischen Sozialfonds für Projektförderungen zur Bekämpfung von Kinder- und Jugendarmut in besonders benachteiligten Quartieren sowie zur Sozialplanung zur Verfügung.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Europäische Union, Europäischer Sozialfond
  • Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...