Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Quartiersmanagement Pennenfeld

Das Quartiersmanagement im Pennenfeld ist eine Kooperation zwischen der VEBOWAG, der AWO und dem Caritas-Verband für die Bundesstadt Bonn e. V.. Das Ziel des Projektes ist die Steigerung der allgemeinen Lebensqualität im Pennenfeld.

Das Pennenfelder Quartiersmanagement wurde im Jahr 2010 gegründet. Es zielt darauf ab, die Wohn- und Lebensverhältnisse vor Ort dauerhaft zu verbessern und möchte stabile soziale Strukturen schaffen, stärken und erhalten. Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger aus dem Quartier Pennenfeld, bezieht aber auch die dort ansässigen Firmen und Gewerbetreibenden und die vor Ort engagierten öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereine sowie Initiativen mit ein.

Der Ortsteil soll so langfristig für alle Bewohnerinnen und Bewohner attraktiv  gestaltet werden. Durch das gesellschaftliche Miteinander werden die Identifikation und das Verständnis für Veränderungen gesteigert, wodurch die Zukunftsfähigkeit des Stadtteils gesichert wird. Ziel ist es neben allen Bürgerinnen und Bürgern des Quartiers insbesondere Seniorinnen und Senioren, Migrantinnen und Migranten sowie Familien einzubeziehen.

Zusätzlich können Sie sich über die E-Mail-Adresse  infowohnen-im-pennenfeldde für den Newsletter anmelden oder Kontakt aufnehmen.

Tag der Nachbarn

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • QM Pennenfeld, Vebowag, AWO, Caritas
  • QM Pennenfeld, Vebowag, AWO, Caritas
  • QM Pennenfeld, Vebowag, AWO, Caritas
  • VEBOWAG, Bundesstadt Bonn, AWO, Caritasverband Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...