Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Quartiersmanagement Lannesdorf / Obermehlem

Unter dem Motto „Leben in Gemeinschaft“ setzt sich das Quartiersmanagement der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland für Begegnungen und Vernetzung zwischen Generationen sowie Kulturen in Lannesdorf/Obermehlem ein.

Graffiti-Workshop

Das Quartiers-Projekt Lannesdorf / Obermehlem besteht seit September 2010 im Haus der Frauenhilfe. Die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland ist Träger des Quartiersmanagements. 

Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger sowie verschiedene andere Akteure im Stadtteil miteinander ins Gespräch zu bringen und Begegnungen zwischen Generationen und Kulturen zu ermöglichen. So soll ein Netzwerk geschaffen und das Quartier Lannesdorf / Obermehlem durch verschiedene Ideen und Projekte weiterentwickelt werden. Wo Hilfe und Unterstützung notwendig sind, wird nach Lösungen gesucht und so die Zukunftsfähigkeit des Quartiers gestärkt.

Das Projekt richtet sich an Jung und Alt, sowohl an alteingesessene Bürgerinnen und Bürger als auch an Hinzugezogene sowie an Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Zusätzlich können Sie sich über die E-Mail-Adresse  quartiersmanagementfrauenhilfe-rheinlandde für den Newsletter anmelden oder Kontakt aufnehmen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Quartiersmanagement Lannesdorf
  • Quartiersmanagement Lannesdorf
  • Quartiersmanagement Lannesdorf/Obermehlem

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren...