Inhalt anspringen

Zuwanderung und Schule.

Für Familien, die aus dem Ausland nach Bonn kommen, ist vieles neu. Auch das deutsche Bildungs- und Schulsystem. Beratung und Hilfe finden sie unter anderem in der Beratungsstelle beim Schulamt für die Stadt Bonn.

Beratungsstelle beim Schulamt für die Stadt Bonn

Eltern, die nach Bonn ziehen und einen geeigneten Schulplatz für ihre schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen ohne ausreichende Deutschkenntnisse suchen, gibt es eine spezielle Beratungsstelle beim Schulamt für die Stadt Bonn.

Die Beratungsstelle verfügt über qualifiziertes pädagogisches Personal, das besonders mit den zuwanderungsspezifischen Problemstellungen vertraut ist. Von hier aus wird der Kontakt mit einer geeigneten Schule vermittelt, die die Schülerinnen und Schüler in Regelklassen oder in bestimmte Fördermaßnahmen aufnehmen können.

Zum Termin benötigen Sie diese Unterlagen:

  • Pass
  • bisherige Zeugnisse (soweit vorhanden), möglichst mit beglaubigter Übersetzung
  • gegebenenfalls eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher.

Ihre Ansprechpartnerin in der Beratungsstelle ist in der Lage, sich mit Ihnen in folgenden Sprachen zu unterhalten: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Weitere Informationen zur Beratungsstelle finden Sie hier:

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.pexels.com
  • Bundesstadt Bonn
  • Christine Langer-Pueschel/ Fotolia
  • www.pixabay.com
  • rawpixel/Fotolia.com
  • FM2 - Fotolia

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...