Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Historische Friedhöfe.

Einige Bonner Friedhöfe sind bedeutende Kulturdenkmäler und gleichzeitig besinnliche Orte in der Stadt. Grabmale von hohem künstlerischem Wert und prächtiger alter Baumbestand lohnen einen Besuch.

Der Burgfriedhof in Bad Godesberg.

Alter Friedhof

Der Alte Friedhof zählt zu den bedeutendsten Friedhöfen Deutschlands. Nicht nur Grabstätten zeitgeschichtlich interessanter Persönlichkeiten wie Ernst Moritz Arndt sowie Clara und Robert Schumann faszinieren. Die Anlage wurde im Jahre 1715 als Soldaten- und Fremdenfriedhof angelegt.

Unser Tipp: Die Bonn Information vermittelt Gästeführerinnen und Gästeführer für kulturhistorische Führungen über den Alten Friedhof.

Burgfriedhof

Der Burgfriedhof in Bad Godesberg wurde um 1804 unterhalb der Michaelskapelle auf dem Burgberg angelegt, wo bereits seit dem frühen 18. Jahrhundert ein jüdischer Friedhof entstanden war. Der Friedhof wurde mehrmals terrassenförmig erweitert; heute steht der Burgfriedhof als Baudenkmal unter Denkmalschutz.

Burgfriedhof Bad Godesberg

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Thilo Beu/Theater Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Montage: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...