Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Hardtbergbad Hardtberg

Die Schwimmbäder sind bis einschließlich 19. April geschlossen. Wir bitten um Verständnis!

Hardtbergbad Luftaufnahme

Der Freibadteil des Hardtbergbades verfügt über ein Sportbecken und zwei Nichtschwimmerbecken. Das Planschbecken mit Bachlauf bietet vor allem Familien mit Kindern viele Möglichkeiten zur Erholung und Aktivitäten. Im Sandspielplatz befinden sich ein Matschbereich und eine Kinderbaustelle.

Ebenfalls steht ein Beach-Volleyballfeld zur Verfügung. Die Anlage ist behindertengerecht und zugänglich für Rollstuhlfahrer.

Die Schwimmhalle ist barrierefrei für Rollstuhlfahrer. Dort ermöglicht ein mobiler Poollifter Gehbehinderten einen stufenlosen Beckeneinstieg. 

Ein weiteres Highlight ist der erste Kletterwald innerhalb eines Schwimmbades in Deutschland. Mit einer Gesamtlänge von über 400 Metern gliedert er sich in vier Parcours mit unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden sowie einen Einweisungsparcours.

Allgemeine Informationen

  • Einlass- und Kassenschluss regelmäßig 30 Minuten vor Ende der jeweiligen Öffnungszeit.
  • Die Becken sind beheizt und die Wassertemperatur beträgt mindestens 21° C.
  • Sportbecken: L-Form mit einer Wasseroberfläche von 825 Quadratmetern, 25 m x 33 m
  • Mehrzweckbecken: Zwei Nichtschwimmerbecken: 640 sowie 360 qm Wasseroberfläche; unregelmäßige Formen
  • Planschbecken: 217 qm Wasseroberfläche; unregelmäßige Form
  • Zusatzeinrichtungen: 33 m lange Edelstahl-Wasserrutsche; Wasserkanonen und Wasserpilze; Strandkörbe
Hardtbergbad

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...