Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Schwimmbad Friesdorf „Friesi“

Die Schwimmbäder sind bis einschließlich 19. April geschlossen. Wir bitten um Verständnis!

Traglufthalle Friesi

Das 1961 eröffnete kleine Freibad mitten in Friesdorf hat trotz seiner geringen Wasserfläche viel zu bieten. 1996 wurde das Bad renoviert und auch behindertengerecht modernisiert.

Das „Friesi“ wandelt sich im Winter dank Traglufthalle vom Frei- zum Hallenbad. Den Badegästen stehen im Sommer ein Sportbecken, ein Lehrschwimmbecken sowie ein Planschbecken zur Verfügung. Des Weiteren gibt es viele Attraktionen wie Beachvolleyballanlage, Tischtennisplatte, Torwand, Basketballfeld, kleine Fußballtore und eine Wippe sowie eine kleine Rutsche, die zu einem schönen unvergesslichen Freibadbesuch beitragen. Zusätzlich ist seit Ende 2012 eine neue Kinderspiellandschaft mit vielen Klettermöglichkeiten in einem riesigen Sandbereich entstanden, der zum Bauen von Burgen einlädt. Die Lage fast im Mittelpunkt von Friesdorf macht es für viele Einwohner, besonders für viele Kinder, zum „Swimmingpool“.

Allgemeine Informationen

  • Sportbecken: 25m x 16,67m
  • Die Wassertemperatur beträgt 26°C.
  • Sprunganlage
  • Nichtschwimmerbecken: 10m x 16,67m
  • Die Wassertemperatur beträgt 30°C
Friesi

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Marc Hoffmann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...