Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Masterplan öffentlicher Raum Innenstadt Bad Godesberg

Zur Neugestaltung der Straßen und Plätze in der Innenstadt von Bad Godesberg wurde im Januar 2021 ein Wettbewerbsverfahren ausgelobt – Ergebnis des Leitbildprozesses.

Eine der zentralen Maßnahmen des Leitbildprozesses sowie des Integrierten Entwicklungskonzeptes für die Innenstadt von Bad Godesberg (ISEK) ist die Neugestaltung des öffentlichen Raumes in der Fußgängerzone. Die ISEK-Maßnahmen A1 und A2 sehen die Erarbeitung eines Masterplanes mit Gestaltungsleitlinien sowie die anschließende Detailplanung und Umsetzung für die Straßen und Plätze der Innenstadt vor. Im Jahr 2021 hat die Stadt Bonn daher einen offenen zweiphasigen Realisierungswettbewerb durchgeführt, welcher sich an Fachleute der Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Verkehrsplanung richtete.

Voraussichtlich 2022 kann, abhängig der Bewilligung von Städtebaufördermitteln, mit dem ersten Bauabschnitt im Bereich Am Fronhof beziehungsweise Theaterplatz begonnen werden.

Die Auslobung des Wettbewerbs war am 22. Januar 2021 europaweit veröffentlicht worden. Am 8. September 2021 wurde der Siegerentwurf in einer aus Fachexpert*innen, der Fachverwaltung und Vertreter*innen der Bezirksvertretung Bad Godesberg besetzten Jury gekürt. 

Insgesamt haben sich 13 Büros am zweiphasigen Realisierungswettbewerb beteiligt. Für die zweite Phase waren fünf Büros in einer ersten Jurysitzung ausgewählt worden, um die eigenen Entwürfe zu vertiefen. 

Ergebnis des Realisierungswettbewerbs

In der zweiten Wettbewerbsphase haben vier Büros Entwürfe für den Masterplan öffentlicher Raum Innenstadt Bad Godesberg sowie Detailplanungen für die Bereiche Am Fronhof, Theaterplatz und Villichgasse eingereicht.

Der erste Preis wurde den Berliner Büros capattistaubach urbane landschaften Landschaftsarchitekt und Architekt PartGmbB in Zusammenarbeit mit der Plan und Recht GmbH sowie O&O Baukunst verliehen.

Den zweiten Preis gewann hochC Landschaftsarchitekten mit yellowZ ebenfalls aus Berlin.

Termine

Weitere Termine im Verfahren werden im Dezember 2021 bekanntgegeben.

Beteiligung

Der von Januar bis September 2021 durchgeführte Wettbewerb orientierte sich an den Ergebnissen des Leitbildprozesses, der unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit in den Jahren 2018 und 2019 in Bad Godesberg durchgeführt wurde. Die Wettbewerbsauslobung wurde bereits durch die Ergebnisse eines Expertenworkshops konkretisiert, der im November 2020 mit Fachleuten aus dem Städtebau- und Gestaltungsbeirat, von Universitäten und der Verwaltung durchgeführt wurde. In diesen Rahmen fand auch eine erste Online-Beteiligung mit Vereinen, Initiativen und Mitgliedern der Bezirksvertretung aus Bad Godesberg statt. Sie haben bereits Hinweise zu den Zielen des Wettbewerbs beigesteuert. Auf  www.bonn-macht-mit.de (Öffnet in einem neuen Tab) sind in einem Zeitraum von circa drei Wochen insgesamt 36 teils sehr umfangreiche Hinweise und Anregungen zum Auslobungsentwurf eingebracht worden.

Seit September 2021 liegen die Ergebnisse des Wettbewerbs (Masterplan und Detailplanungen für die Bereiche Am Fronhof und Theaterplatz) vor. Sie konnten in einer öffentlichen Ausstellung eingesehen werden. Dabei hatten die Bürger*innen die Möglichkeit, Hinweise und Anregungen zum Siegerentwurf einzubringen.

Die Beiträge der Online-Beteiligung von September 2021 sind unter  www.bonn-macht-mit.de/masterplanbago (Öffnet in einem neuen Tab) abrufbar.

Leitbildprozess Bad Godesberg

Weitere Informationen zu Leitbild und ISEK

Downloads

Politische Beschlüsse

Herr Nils-Simon Schütt

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • capatti staubach urbane Landschaften Landschaftsarchitekt und Architekt PartGmbB, Berlin
  • capatti staubach urbane Landschaften Landschaftsarchitekt und Architekt PartGmbB, Berlin
  • capatti staubach urbane Landschaften Landschaftsarchitekt und Architekt PartGmbB, Berlin

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...