Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Integriertes Entwicklungskonzept für Auerberg

Die Bundesstadt Bonn erarbeitet zur Zeit in Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Planungsbüro „plan-lokal“ ein Integriertes Entwicklungskonzept (IEK) für den Ortsteil Auerberg. Mit dem Konzept wird ein abgestimmter Prozess für die kurz- bis mittelfristige Entwicklung des Ortsteils angestrebt.

Der nordöstlich an die Bonner Innenstadt grenzende Ortsteil Auerberg gehört zu den einwohnerstärksten und dicht besiedelten Ortsteilen der Bundesstadt. In den vergangenen Jahren blickt Auerberg auf umfangreiche bauliche Entwicklungen zurück. Der Ortsteil hat an der Pariser Straße zudem ein neues Zentrum erhalten, wodurch Stadtbild und Wohnumfeld attraktiver und auch die Nahversorgungssituation verbessert wurden.

Nach einer in weiten Teilen abgeschlossenen baulichen Entwicklung liegen die Herausforderungen nun in der Erhaltung eines sozialen Gleichgewichtes innerhalb von Auerberg. Zu diesem Zweck wurde mit der Ausarbeitung eines Integrierten Entwicklungskonzepts (IEK) für Auerberg begonnen.

Kontakt

N. N.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...