Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Aktuelles aus dem Archiv

Stadtarchiv und Stadthistorische Bibliothek sind derzeit dienstags bis donnerstags zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Da aus hygienischen Gründen die Zahl der Benutzerinnen und Benutzer auf fünf begrenzt ist, ist eine schriftliche Voranmeldung unter der E-Mail-Adresse  lesesaal.stadtarchivBonnde erforderlich. Die Anmeldung muss Name und Adresse, Zweck des Besuchs und voraussichtliche Dauer enthalten. Antragssteller werden zeitnah darüber informiert, ob der Wunschtermin möglich ist, bzw. es wird ein Ausweichtermin angeboten. Für eine ausführliche Beratung bitten wir um eine vorherige Terminabsprache unter  stadtarchivbonnde. Auch im Stadtarchiv ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz Pflicht.
Franz Gerhard Wegeler (1765-1848)

Neuerwerb: Briefe aus dem Nachlass der Familie Wegeler

Das Stadtarchiv hat im Mai 2020 ein Briefkonvolut von Franz Gerhard Wegeler (1765-1848), einem Mediziner und Jugendfreund als auch erster Biograf von Ludwig van Beethoven, für die eigenen Bestände sichern können. Es besteht aus 135 Briefen von 52 Korrespondenzpartnern an Franz Gerhard Wegeler, seinen Sohn, den Mediziner und Lokalhistoriker Julius Stephan Wegeler (1807-1883), sowie dessen Söhne Julius (1836-1913) und Carl (1851-1921).

Zu den Korrespondenzpartnern gehören neben anderen Karl Gustav Bischof (Geologe und Chemiker), Karl Heinrich Ludwig von Ingersleben (Oberpräsident der Rheinprovinz), Leonard (Leonhard) Ennen (Historiker und Leiter des Historischen Archivs der Stadt Köln), Ferdinand von Bourscheidt (Jurist und Herr auf Schloss Burgbrohl) und Karl August von Cohausen (Archäologe).

Die Briefe wurden gemeinsam mit dem Stadtarchiv Koblenz erworben, das aus dem Konvolut die Briefe von Louis Constanz Berger und Ludwig Cauer übernimmt.

Das Stadtarchiv Bonn führt die Unterlagen als eigenen Bestand „SN 421 (Teil-)Nachlass Familie Wegeler“. Nähere Informationen zur Biografie von Franz Gerhard Wegeler finden sich zum Beispiel in der aktuellen Publikation von Herrn Norbert Flörken: „Franz Gerhard Wegeler. Ein Freund Beethovens“, einsehbar in der Stadthistorischen Bibliothek Bonn, Signatur: 2020/4.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn / Stadtarchiv
  • Stadtarchiv und Stadthistorische Bibliothek Bonn
  • Bundesstadt Bonn / Stadtarchiv
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn