Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Zeitfenster.

Fotos, Grafiken, Urkunden, Akten, Briefe oder historische Bücher: Im Depot von Stadtarchiv und Stadthistorischer Bibliothek lagert so manche Rarität. Die Reihe „Zeitfenster“ gewährt jeden Monat einen Blick in die Vergangenheit Bonns.

Januar 2020: Hochwasser in Beuel

Hochwasser in der Rheinaustraße in Beuel am 1. Januar 1926

Rheinanlieger sind seit Menschengedenken von Hochwasser bedroht. Eine solche Überschwemmung zeigt die Fotografie vom 1. Januar 1926. Der Fotograf stand auf der Beueler Rampe der Rheinbrücke, sein Blick ging entlang der Rheinaustraße nach Süden. Links das prächtige barocke Mehlem’sche Haus, 1785 errichtet vom seinerzeitigen Betreiber der Bonn-Beueler Fähre, Johannes Paul Mehlem, und seiner Frau Elisabeth Stammels anstelle ihres durch das Hochwasser von 1784 zerstörten Anwesens. Schräg gegenüber eine Gaststätte, die für „Dortmunder u. Kulmbacher Bier“ sowie für „Reine Weine“ warb. Über den gesamten Verlauf der Rheinaustraße hinweg sind hölzerne Stege aufgebaut, auf denen sich Beuelerinnen und Beueler - darunter viele junge Leute - im Sonntagsstaat, es ist der Neujahrsmorgen, vorwärts bewegen.

Begonnen hatte das Hochwasser im Laufe des 30. Dezembers, an jenem 1. Januar 1926 erreichte es seinen Höchststand. Überhaupt galt diese Überschwemmung an der Jahreswende 1925/26 als Jahrhunderthochwasser, erst 1993 wurde in Bonn noch einmal ein höherer Pegelstand gemessen.

Auch in vielen anderen Ländern kam es seinerzeit zu entsprechenden Katastrophen; der Generalanzeiger titelte: „Schneeschmelze, Wolkenbrüche und Stürme – In ganz Europa sind die Flüsse aus den Ufern getreten.“ Ausführlich beschrieben hat dieses Hochwasser, zum Teil noch aus eigenem Erleben, Gerhard Schmitz in seinem Buch Hochwasser in Beuel und Bonn von 1794 bis 1995, erschienen Bonn 1995.

Beim Fotograf handelte es sich übrigens um Joseph Bertram Breuer (1880 bis 1945). Breuer war nach seiner Buchbinderlehre in den Dienst der Stadt Bonn getreten, unter anderem war er als Fotograf für das Tiefbauamt tätig.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtarchiv Bonn
  • Bundesstadt Bonn, Stadtarchiv
  • Bundesstadt Bonn, Stadtarchiv
  • Bundesstadt Bonn, Stadtarchiv
  • Foto: Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn, Stadtarchiv
  • A. Mittelstaedt
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn, Stadtarchiv
  • Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...