Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Publikationen des Stadtarchivs

Die Schriftenreihe zur Bonner Stadtgeschichte wurde 1963 von Edith Ennen begründet. Bisher haben 73 Bände unterschiedlichste Epochen der 2000-jährigen Bonner Geschichte beleuchtet und so zur Stadtgeschichtsschreibung beigetragen. Berührt wurden dabei weite Themenkreise der politischen Geschichte, der Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte, der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie der Kirchen-, Kunst- und Kulturgeschichte. Die Bände erscheinen in loser Folge.

Aktuelle Veröffentlichungen


Studien zur Geschichte von Bonn im Früh- und Hochmittelalter - Stifte, Klöster und Pfarreien (Veröffentlichungen des Stadtarchivs 73)

Veröffentlichungen des Stadtarchivs 73, Titelseite

In der Schriftenreihe der „Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bonn“ ist ein Buch zur Bonner Kirchengeschichte im Früh- und Hochmittelalter von Dr. Manfred van Rey erschienen.

Für das Buch hat Dr. Manfred van Rey sämtliche zugänglichen Quellen des Früh- und Hochmittelalters, also der Zeit bis etwa zur Mitte des 13. Jahrhunderts ausgewertet. Eine bemerkenswerte Leistung, da der überwiegende Teil des alten Bonner Stadtarchivs im Jahr 1686 zerstört wurde.

In dem Buch befasst sich van Rey nicht nur mit großen und bedeutenden Instituten, wie dem Cassiusstift oder dem Stift Vilich, sondern er nimmt auch kleinere Häuser wie das Zisterzienserinnenkloster Graurheindorf und das Kloster Marienforst in Bad Godesberg in den Blick. Dabei erfährt man Details zum Besitz der jeweiligen kirchlichen Einrichtungen und Informationen zum kirchlichen Bau.

Das durch ein umfangreiches Register gut erschlossene Buch im Umfang von knapp 800 Seiten erscheint als Band 73 der Reihe „Veröffentlichungen des Stadtarchivs Bonn“ und wird herausgegeben von Stadtarchivar Dr. Norbert Schloßmacher. Redaktionell betreut hat den Band Dr. Yvonne Leiverkus, stellvertretende Leiterin des Stadtarchivs.

Dr. Manfred van Rey: Studien zur Geschichte von Bonn im Früh- und Hochmittelalter - Stifte, Klöster und Pfarreien (Veröffentlichungen des Stadtarchivs 73), Bonn 2020, 791 S., ISBN 978-3-922832-84-3, 30 Euro. Das Buch ist derzeit nur beim Stadtarchiv bestellbar, später auch im Direktverkauf im Stadtarchiv und über den Buchhandel erhältlich.

Buchbestellungen

Bestellungen von Büchern des Stadtarchivs sind unter anderem online über das folgende Formular möglich: 

Alle Bücher sind natürlich auch im Stadtarchiv und im Buchhandel erhältlich.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtarchiv Bonn
  • Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde
  • Stadtarchiv/Bundesstadt Bonn
  • Stadtarchiv und Stadthistorische Bibliothek Bonn
  • Stadtarchiv Bonn
  • Bundesstadt Bonn / Stadtarchiv
  • Foto: Kara/Fotolia.com