Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Beethoven-Orchester Bonn

Das Beethoven-Orchester Bonn gehört zu den bedeutendsten Orchestern Deutschlands und versteht sich als leidenschaftlicher Botschafter Beethovens - sowohl in die Stadt hinein als in die Welt hinaus. Mit Generalmusikdirektor Dirk Kaftan entdecken die Musiker*innen auf höchstem Niveau musikalische Welten aller Epochen.

Konzerttickets über die Theater- und Konzertkasse

Eintrittskarten für Konzerte des Beethoven-Orchesters Bonn gibt es über die Theater- und Konzertkasse Bonn (Windeckstraße 1, 53111 Bonn) und die Kasse im Schauspielhaus Bad Godesberg (Am Michaelshof 9, 53177 Bonn-Bad Godesberg). Eventuelle Restkarten können ggf. an der Abendkasse erworben werden.

Karten können telefonisch unter 0228 778008 oder 0228 778022 sowie per E-Mail unter  theaterkassebonnde vorbestellt werden. Diese Tickets müssen innerhalb von fünf Tagen nach Bestätigung durch die Konzertkasse bezahlt und abgeholt werden. Auf Wunsch werden die Karten gegen eine Bearbeitungs- und Versandpauschale von 3 € per Post zugesandt.

Informationen zu den aktuellen Corona-Regelungen finden Sie auf  dieser (Öffnet in einem neuen Tab) Seite.

 

Beethoven-Orchester Bonn

Konzerttermine, Informationen zu den aktuellen Konditionen und die Jugendprogramme b.jung und Portal

Highlight 2023: Konzert mit Brings vor dem Kölner Dom

„Alles Tutti!“ heißt es am 18. und 19. August 2023, wenn Brings und das Beethoven-Orchester Bonn Konzerte auf dem Roncalliplatz in Köln geben. Hier finden zwei ästhetische Universen zueinander; das Ergebnis ist ein von Synergien strotzendes Meisterwerk. Das Konzert vor der Kulisse des Kölner Doms wird nicht nur bekannte Stücke enthalten, sondern auch einige Lieder, die neu arrangiert werden.

Tickets gibt es ab sofort unter  https://tickets.kunstrasen-bonn.de (Öffnet in einem neuen Tab) sowie  https://bonnticket.de (Öffnet in einem neuen Tab)

Konzertkalender

Beethoven Zuhause

Beethoven auf der Luftpumpe gespielt? Das funktioniert hervorragend, wie das Video des Beethoven-Orchesters Bonn beweist. Musikerinnen und Musiker waren zu Beginn der Coronapandemie dazu aufgerufen, ihre Interpretationen von Beethovens Pastorale als Video einzusenden - das Ergebnis ist hörens- und sehenswert!

Um die einzelnen YouTube-Videos zu sehen, müssen Sie hier die Datenschutz-Einstellungen freigeben.

Externe Inhalte freigeben

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Thomas Frey
  • Beethoven-Orchester Bonn
  • Felix Eschweiler