Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Bühnen. Theater.

Theater Bonn: Fortsetzung des Spielbetriebes im August

Das Theater Bonn hat in Abstimmung mit dem Krisenstab der Stadt Bonn beschlossen, die Fortsetzung des Spielbetriebs in Oper und Schauspiel erst wieder für den August 2021 zu planen. 

Die ersten Vorstellungen sollen somit nach den Sommerferien stattfinden.

„Wir sind der Auffassung, dass unter den derzeitigen Bedingungen mit der fehlenden Planungssicherheit Aufwand und Nutzen sowohl in künstlerischer als auch wirtschaftlicher Hinsicht in keinem Verhältnis zueinander stehen“, so der Kaufmännische Direktor des Theater Bonn, Rüdiger Frings. „Wir bedauern dies sehr und haben uns diese Entscheidung nicht leichtgemacht.“

Generalintendant Dr. Bernhard Helmich blickt positiv auf die neue Spielzeit. „So können wir unsere Kräfte darauf konzentrieren, die Voraussetzungen für einen optimalen Start der kommenden Spielzeit, unter hoffentlich für die Kunst und unser Publikum guten Bedingungen, zu schaffen.“

Die Theaterkasse ist weiterhin montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr telefonisch unter 0228 778008 oder per E-Mail unter  theaterkassebonnde zu erreichen.

Weiterhin lohnt sich ein Blick auf die Website des Theaters - es gibt verschiedene digitale Angebote:


Der Bühnen-Kalender

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Thilo Beu/Theater Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...