Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Tanz

Siebtes Internationales Bonner Tanzsolofestival

Alle zwei Jahre zeigen herausragende internationale Künstler beim Bonner Tanzsolofestival außergewöhnliche Soloarbeiten – und folgen damit der Einladung von Rafaële Giovanola von der Kompanie CocoonDance im Theater im Ballsaal und Karel Vanek von Tanzwerke Vanek Preuß in der Brotfabrik Bühne. Beim einzigen kuratierten Tanzsolofestival der Republik können die Zuschauer dieses Jahr vom 23. Oktober bis 1. November zeitgenössischen Tanz in seiner am stärksten ausgeprägten Form erleben.  

Das Internationale Bonner Tanzsolo-Festival wird im biennalen Rhythmus seit 2007 in der Trägerschaft des freien Theaters im Ballsaal/CocoonDance (seit 2011 gemeinsam mit der Bonner Brotfabrik und in diesem Jahr mit dem Theater Bonn) organisiert.

Die einzelnen Auftritte

Tanz am Theater Bonn

Obwohl das Bonner Haus keine eigene Tanzsparte unterhält, muss das Publikum nicht auf Spitzentanz auf höchstem Niveau verzichten. Die Reihe „Highlights des internationalen Tanzes" ist seit Jahren Publikumsmagnet.

Tanzkompanie bo komplex

Die im Jahr 2009 von Bärbel Stenzenberger und Olaf Reineke gegründete bo komplex Tanzkompanie zeigt seither zahlreiche erfolgreiche Produktionen, die auch überregional Beachtung finden.

Tanzwerke Vanĕk Preuß

Tanzwerke Vanĕk Preuß verfügt in enger Anbindung an die Brotfabrik über professionelle Probenbedingungen. Vom Renomee zeugen Landesförderungen und Einladungen zu wichtigen Tanzfestivals.

Cocoondance Company

Als professionelle Kompanie und zugleich vernetzter Aufführungsort ist die Cocoondance company/Theater im Ballsaal Schnittstelle und Wirkungsbereich des zeitgenössischen Tanzes. Die Kompanie ist sowohl in der Tanz- und Kulturpolitik als auch in der kulturellen Bildung aktiv und hat sich allgemeine Wertschätzung erarbeitet.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • cieparc
  • Agathe Poupeney
  • Dan Lucas
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Franz Kimmel
  • Martí Albesa
  • Luca Giacomo Schulte
  • Sebastian Gabsh
  • Dajana Lothert
  • Gregory Lorenzutti
  • Gregory Lorenzutti
  • Dragan Dragin
  • Paul Leclaire
  • MMagnin
  • Pixeltheater - Fotolia
  • Dragan Dragin
  • Thilo Beu/Theater Bonn
  • Paul Leclaire
  • MMagnin
  • Franz Kimmel