Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Geburtenregister

Überblick

Das Geburtenregister enthält Angaben über den Namen des Kindes, den Geburtstag und Geburtsort sowie die Namen der Eltern.

Das Geburtenregister wird nur beim Standesamt des Geburtsortes geführt. Bitte beachten Sie aber, dass Geburtenregister, die älter als 110 Jahre sind, in Bonn das Stadtarchiv verwahrt.

Auskunft aus dem Geburtenregister

Aus dem Geburtenregister kann auf Wunsch Auskunft über zum Beispiel die genaue Geburtszeit (Stunde und Minute) erteilt werden, ohne eine Urkunde auszustellen.

Abschrift aus dem Geburtenregister

Bei eventuellen Änderungen der Daten, zum Beispiel durch Adoption oder Namensänderung, ist eine Abschrift aus dem Geburtenregister aussagekräftiger, da die Geburtsurkunde nur den aktuellen Stand aller Angaben wiedergibt.

Diese Urkunde kann auch mit allen, dem Standesamt bekannten Hinweisen ausgestellt werden und wird in dieser Form unter anderem für die Anmeldung zur Eheschließung benötigt.

Haben Ihnen diese Informationen geholfen?

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...