Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Internationale Konferenzen.

Bonn ist zu einem international attraktiven Konferenzstandort gewachsen, der seine Leistungsfähigkeit auch bei großen UN-Konferenzen wie der Weltklimakonferenz 2017 (COP23) unter Beweis stellt.

Moderne, an internationalen Qualitätsstandards ausgerichtete Tagungsorte und kompetente Dienstleistungsangebote für ein gelungenes Kongressmanagement tragen zu diesem Erfolg bei. Die Hotelkapazitäten in Bonn und der Region überzeugen nicht nur durch Lage und Gastfreundlichkeit, sondern viele von ihnen auch durch nachhaltiges Management.

Konferenzservices.

Die Stadt Bonn unterstützt internationale Konferenzen am Standort Bonn in vielfältiger Weise. Dabei arbeitet sie eng mit Bundes- und Landesministerien zusammen. Unter Federführung des Amts für Internationales und Globale Nachhaltigkeit führt sie protokollarische Veranstaltungen durch, bietet Rahmenprogramme an, organisiert Serviceleistungen im Konferenzmanagement und in der -logistik, unterstützt bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und stellt sicher, dass die Konferenz im Stadtbild sichtbar ist.

Amt für Internationales und globale Nachhaltigkeit

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Tourismus & Congress GmbH Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler
  • T & C GmbH
  • ICLEI - Local Governments for Sustainability
  • ICLEI - Local Governments for Sustainability
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Deutsche Welle

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...