Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Neuer Friedhof Ippendorf

Die stetig wachsende Bevölkerungszahl führte 1967 zur Anlage eines zweiten Friedhofes in Ippendorf. Die moderne Friedhofskapelle, ein Klinkerbau mit einem schiefergedeckten Satteldach, wurde 1970 vom Architekturbüro Fömmel und Köppel errichtet. Der Entwurf stammt von Dipl. Ing. Paul Schotes.

Neuer Friedhof Ippendorf
Größe: 1,2 ha
Denkmalschutz: Der Friedhof steht nicht unter Denkmalschutz

Eine Erweiterung der Fläche wurde 1981 und 2005 notwendig. Diese recht grüne, moderne Friedhofsanlage des 20. Jahrhunderts liegt am Hang und „schaut“ über das Tal hinweg Richtung Röttgen. Trotz ihrer Hanglage sind die Grabfelder über die Wege gut erreichbar.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Claudia Feldhaus