Inhalt anspringen

Jugendzentren.

Die einzelnen Jugendzentren bieten, je nach den Bedürfnissen und Interessen ihrer Besucherinnen und Besucher, verschiedene Kurse, Workshops, Gruppenaktivitäten und Freizeiten an.

Zum einen gibt es offene, für alle jederzeit zugängliche Kreativ-, Spiel- und Lernangebote. Zum anderen gibt es Koch- und Backgruppen, medienbezogene Aktivitäten, Sport, Kunst, Musik und Tanz, Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe. Die jeweils aktuellen Angebote werden von den Jugendzentren regelmäßig veröffentlicht oder können dort erfragt werden.

Sozialpädagogische Fachkräfte sind in den Jugendzentren vor Ort. Sie sind häufig die erste Anlaufstelle der Jugendlichen bei schulischen, familiären und sozialen Problemen, besonders auch in der Phase der Berufsorientierung und des Berufseinstiegs. In den Jugendzentren finden die Jugendlichen ein offenes Ohr, Verständnis und Unterstützung.

Bonner Jugendzentren

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...