Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Volkshochschule

Lebensbegleitendes Lernen ist das oberste Prinzip der Weiterbildung. Das Programm der Volkshochschule (VHS) umfasst alle Lebensbereiche. Themen sind: Politische Bildung, Familienbildung, Sprachen, berufsbezogene Weiterbildung, kulturelle Bildung, Gesundheit, kreatives Gestalten.

Volkshochschule und Stadtbibliothek sind im Haus der Bildung untergebracht.

Coronaeregelungen

Für Veranstaltungen und Kurse gilt die 3G-Regelung. Zudem gilt Maskentragepflicht.

Ausnahmen:
Freien Zutritt haben Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren. Sie gelten als Schüler*innen und benötigen weder einen Testnachweis noch eine Schulbescheinigung.

Volkshochschule Bonn

Übrigens: Die VHS Bonn verzeichnet bundesweit die meisten Online-Anmeldungen. Hier kommen Sie zum Internet-Service.

Erstes Semester 2022 läuft

Das neue Semester der Volkshochschule Bonn startete am Montag, 31. Januar 2022. Das Programm ist online. Gedruckte Programmhefte liegen an zudem zahlreichen Verteilerstellen, in Bibliotheken, Buchhandlungen, Supermärkten, Sparkassen und weiteren öffentlichen Stellen aus.


Die Volkshochschule bei Social Media

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn