Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Volkshochschule.

Lebensbegleitendes Lernen ist das oberste Prinzip der Weiterbildung. Das Programm der Volkshochschule (VHS) umfasst alle Lebensbereiche. Themen sind: Politische Bildung, Familienbildung, Sprachen, berufsbezogene Weiterbildung, kulturelle Bildung, Gesundheit, kreatives Gestalten.

Volkshochschule und Stadtbibliothek sind im Haus der Bildung untergebracht.

Volkshochschule Bonn

Übrigens: Die VHS Bonn verzeichnet bundesweit die meisten Online-Anmeldungen. Nutzen doch auch Sie unseren Internet-Service.

Das VHS-Programm für das zweite Halbjahr im digitalen Überblick

Das neue Semester der Volkshochschule startet am 2. September 2019. Die Anmeldung für die rund 1000 Kurse ist ab sofort online, schriftlich und telefonisch möglich. „Im Herbst widmen wir uns einmal mehr aktuellen kulturpolitischen Themen, wir haben aber auch wieder einen Semesterschwerpunkt zu den Sustainable Development Goals“, betont VHS-Direktorin Dr. Ingrid Schöll. 

Das gedruckte Programmheft liegt an zahlreichen Verteilerstellen in der Stadt kostenlos aus, die Onlineversion gibt es hier:

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Viktor Cap 2011/Fotolia.com
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Köln und das südliche Rheinland
  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Alexander Raths - Fotolia
  • A. Mittelstaedt

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...