Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Kanalsanierungen in Ippendorf ab Anfang Oktober

Am Montag, 4. Oktober 2021, beginnt das Tiefbauamt der Stadt Bonn mit Kanalsanierungen in Bonn-Ippendorf. Die Arbeiten betreffen die Elbestraße von Hausnummer 3 bis Spreestraße sowie von Hausnummer 44 bis Oderstraße und die Gierolstraße vom Gudenauer Weg bis zum Stichweg Haus Nr. 43-45.

Die Sanierung wird jeweils in geschlossener Bauweise durch den Einzug eines Schlauchliners in den vorhandenen Kanal durchgeführt. Die Sanierungsstrecke beträgt insgesamt 200 Meter. Durch schlechtes Wetter kann es Verzögerungen geben. Voraussichtlich Ende Oktober 2021 sind die Arbeiten beendet, die Kosten der Baumaßnahmen betragen etwa 30.000 Euro. 

Durch die Arbeiten wird es in den betroffenen Straßen zu Beeinträchtigungen kommen. Der Verkehr wird jedoch die Baustelle passieren können. 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...