Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Starkregen. Schutzmaßnahmen.

In den letzten Jahren treten Starkregen und Bachhochwasser vermehrt auf und verursachen regelmäßig erhebliche Schäden. Zum Schutz vor Starkregen und Überschwemmungen hat die Stadt Bonn viel getan.

Mit zahlreichen Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Infrastruktur wurde entsprechende Vorsorge getroffen oder Schritte dazu eingeleitet. Neben der Erweiterung des Informationsangebotes organisierten die Freiwillige Feuerwehr, das Amt Feuerwehr und Rettungsdienste, das Tiefbauamt und weitere Akteurinnen und Akteure Veranstaltungen in den besonders betroffenen Bereichen am Mehlemer Bach mit praktischen Hinweisen und Übungen. Hier erhielten Bürgerinnen und Bürger viele Tipps, wie Gebäude geschützt werden können. Durch umfangreiche Schutzmaßnahmen am Endenicher und am Mehlemer Bach konnte das Überschwemmungsrisiko verringert und somit mögliche Schäden verhindert werden.

Eine Bitte an Privateigentümer und -eigentümerinnen: Lagern Sie im Bereich von Gewässern auf eigenem Grund und Boden kein Material, das als Treibgut an anderen Orten Schaden anrichten kann.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...