Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Reuterstraße vorübergehend einspurig

Auf der Kanalbaustelle in der Reuterstraße wird der Verkehr in Fahrtrichtung Autobahn im Bereich der Kreuzung zur Hausdorffstraße vom 8. bis 15. November 2021 einspurig geführt.

Das ist notwendig, weil im Linksabbieger zur Hausdorffstraße die Arbeiten an den Schachtbauwerken fertiggestellt und anschließend die Baugruben zurückgebaut werden. Am 17. November soll der Linksabbieger wieder freigegeben werden. Die Sperrung der Straße „An der Elisabethkirche“ soll bereits ab dem 8. November aufgehoben werden.

Der erste Bauabschnitt der Kanalbaustelle in der Reuterstraße, von der Reuterbrücke bis zur Schumannstraße, ist damit abgeschlossen. Der zweite Bauabschnitt zwischen Schumannstraße und Bonner Talweg läuft seit April 2021 parallel und dauert noch bis Frühjahr 2022.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...