Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Freibäder: Zeitblöcke werden aufgehoben, bereits gebuchte Tickets bleiben gültig

Die Bonner Freibäder können ab Samstag, 17. Juli 2021, nach dem Frühschwimmerblock wieder ohne zeitliche Begrenzungen genutzt werden.

Sie öffnen montags bis sonntags von 10 bis 19 Uhr sowie zusätzlich montags bis freitags 6.30 bis 9.30 Uhr. Bereits gebuchte Tickets bleiben gültig. Für die Zeit-Slots 10 bis 14 oder 15 bis 19 Uhr gebuchte Tickets können von 10 bis 19 Uhr eingesetzt werden.

Die Besucherzahlen werden erweitert, bleiben aber weiterhin begrenzt. „Wir wollen, dass das Infektionsgeschehen auf einem niedrigen Niveau bleibt und halten die im  Krisenstab getroffenen Regelungen daher für erforderlich“, erklärt Stefan Günther, Leiter des städtischen Sport- und Bäderamtes. Bonn liegt derzeit in der Inzidenzstufe 0 und könnte theoretisch alle Beschränkungen zur Nutzung der Bäder aufheben. Mit den jetzt getroffenen Regelungen werden auch bei steigenden Infektionszahlen und einer damit verbundenen höheren Inzidenzstufe bis zum Ende der Freibadsaison keine zeitlichen Anpassungen mehr notwendig. Die Regelungen sind damit für die Badegäste verlässlich.

Der Bäderbetrieb richtet die maximalen Gästezahlen an den Vorgaben für die Inzidenzstufen 1 und 2 aus. Dabei darf sich maximal eine Person pro sieben Quadratmeter im Bad aufhalten. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Liege- und Wasserflächen wurden folgende maximale Nutzerzahlen festgelegt:

Römerbad             2.500 Personen
Ennertbad   2.500 Personen
Hardtbergbad   2.000 Personen
Freibad Rüngsdorf  1.200 Personen
Freibad Friesdorf  800 Personen

Für das Frühschwimmen können Eintrittskarten auch an den Kassen vor Ort erworben werden. Für die regulären Öffnungszeiten von 10 bis 19 Uhr ist weiterhin eine vorherige Terminbuchung über  https://bonn.baeder-suite.de (Öffnet in einem neuen Tab) erforderlich.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...