Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Allein 2.045 Corona-Erstimpfungen binnen einer Woche

Die Corona-Impfkampagne in Bonn entwickelt sich weiter gut. Allein zwischen dem 4. und 10. Januar 2022 haben 2.045 Personen ihre Erstimpfung bekommen. Darüber hinaus wurden 1.747 Zweit- und 13.082 Auffrischungsimpfungen durchgeführt.

Damit hat es in Bonn bisher insgesamt 280.435 Erst-, 277.086 Zweit- und 180.205 Auffrischungsimpfungen gegeben. Die Zahl der Impfungen von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren in der städtischen Impfstelle in Bad Godesberg hat sich innerhalb einer Woche um 1.262 auf insgesamt 3.530 Erst- und Zweitimpfungen erhöht.

Alle Informationen rund um die Corona-Impfung samt Impfstellen und offenen Impfaktionen sind auf den städtischen Internetseiten unter  www.bonn.de/impfen (Öffnet in einem neuen Tab) zu finden.

Kinderimpfungen in Poppelsdorf

Die von der Stadt Bonn mit dem Betrieb der Impfstelle in Poppelsdorf beauftragte Corona-Impfung-Bonn GmbH bietet Termine für Kinderimpfungen an. Am Freitag, 14. Januar 2022, von 14 bis 19 Uhr gibt es entsprechende Termine, die online auf der Internetseite  www.corona-impfung-bonn.de (Öffnet in einem neuen Tab) gebucht werden können.

1.999 akute Covid-19-Fälle

Derzeit gibt es in Bonn 1.999 akute Covid-19-Fälle, von denen 1.262 in den vergangenen sieben Tagen gemeldet worden sind. Seit 26. November 2021 sind insgesamt 496 Omikron-Fälle aufgetreten, aktuell sind es 203 Fälle. Der Inzidenzwert beträgt am Mittwoch, 12. Januar 2022, 381,8. Insgesamt 2.282 Personen befinden sich in Quarantäne, 305 Menschen sind In Bonn in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben.

Derzeit registriert das städtische Gesundheitsamt 42 Fälle in 21 Schulen sowie 73 Fälle an 39 Kindertagesstätten. Ausbrüche gibt es in vier Senioreneinrichtungen sowie drei Kindergärten.

 

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise