Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Bad Godesberg

Bereits im Jahr 1926 erhielt Godesberg den Titel „Bad“ zugesprochen, 1935 kamen mit der Eingemeindung von Lannesdorf und Mehlem die Stadtrechte hinzu. In Bad Godesberg leben heute mehr als 75.000 Menschen.

Rathaus Bad Godesberg und „Haus an der Redoute“ wieder geöffnet

Sowohl das Rathaus Bad Godesberg als auch das benachbarte „Haus an der Redoute“ sind für den Publikumsverkehr grundsätzlich wieder geöffnet. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes ist ein Besuch der Verwaltung in der Regel aber nur mit Terminvereinbarung möglich. Im Rathaus in Bad Godesberg, Kurfürstenallee 2-3, gibt es am Eingang eine Eingangskontrolle. Wer sich mit einem Anliegen persönlich an die Bezirksverwaltungsstelle Bad Godesberg im „Haus an der Redoute“, Kurfürstenallee 1a, richten möchte, wird gebeten, am Eingang zu klingeln. Über die Freisprechanlage wird geprüft, ob ein Termin vereinbart wurde bzw. um welches Anliegen es sich handelt. In beiden Dienstgebäuden ist weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Zudem muss der Sicherheitsabstand von 1,50 Meter eingehalten werden.

Bürgerinnen und Bürger können das Wahlbüro im Bad Godesberger Rathaus auch ohne Termin erreichen. Das im Erdgeschoss eingerichtete Wahlbüro darf nur einzeln und mit Mund-Nase-Schutz betreten werden. 

Das Bürgeramt im Rathaus Bad Godesberg  bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Für Anliegen, die nicht online erledigt werden können, hat das  Dienstleistungszentrum im Stadthaus geöffnet. Betreten werden darf es allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung und ebenfalls nur mit Alltagsmaske.

Im Zeichen der Godesburg


Bezirksverwaltungsstelle und Rathaus

Das Haus an der Redoute in Bad Godesberg.

Das Team der Bezirksverwaltungsstelle Bad Godesberg sitzt im Haus an der Redoute, Kurfürstenallee 1a.

Im benachbarten Rathaus Bad Godesberg in der Kurfürstlichen Zeile finden Sie unter anderem das Kultur- sowie das Sport- und Bäderamt. Auch das Servicecenter der Bürgerdienste, in dem donnerstags und freitags nach Terminvergabe Meldeangelegenheiten erledigt werden können, befindet sich im Rathaus.

Bezirksverwaltungsstelle Bad Godesberg

Zahlen. Daten. Fakten.

Zum Stadtbezirk Bad Godesberg gehören die Ortsteile Alt-Godesberg, Friesdorf, Godesberg-Nord, Godesberg-Villenviertel, Heiderhof, Hochkreuz, Lannesdorf, Mehlem, Muffendorf, Pennenfeld, Plittersdorf, Rüngsdorf und Schweinheim.

Aktuelle Meldungen aus Bad Godesberg

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Julika Hardegen/CDU-Fraktion Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Martina Magdiche/Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Giacomo Zucca/Bundesstadt Bonn
  • Martin Magunia für Stadtwerke Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • Foto: Sascha Engst/Bundesstadt Bonn
  • Alexander Raths - Fotolia