Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Gesetzliche Vormundschaft

Überblick

Für ein nichteheliches Kind, dessen Mutter noch minderjährig ist, wird Kraft Gesetzes das Jugendamt Vormund (gesetzliche Vormundschaft), bis die Mutter volljährig ist. Der Vormund ist gesetzlicher Vertreter des Kindes.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...