Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

IPBES - Zwischenstaatliche Plattform für Biodiversität und Ökosystemleistungen

Die biologische Vielfalt der terrestrischen und marinen sowie der in Küstengebieten und Binnengewässern gelegenen Ökosysteme bildet die Grundlage für Ökosysteme und die von ihnen bereitgestellten Dienste, die für das menschliche Wohl unentbehrlich sind. Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen schwinden jedoch in beispiellosem Tempo. Zur Bewältigung dieser Herausforderung müssen geeignete lokale, nationale und internationale Konzepte angenommen und umgesetzt werden.

IPBES fungiert als Schnittstelle zwischen der wissenschaftlichen Gemeinschaft und Entscheidungsträgern und soll den verstärkten Einsatz der Wissenschaft in der Politikgestaltung fördern. Die Plattform wurde im April 2012 eingerichtet und ist ein unabhängiges zwischenstaatliches Gremium, das allen Mitgliedern der Vereinten Nationen offensteht.

IPBES - Zwischenstaatliche Plattform für Biodiversität und Ökosystemleistungen

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...