Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen - DGVN - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) wurde am 1. September 2006 im „Langen Eugen“ im UN-Campus in Bonn gegründet.

Zweck des Landesverbandes ist, die Bevölkerung des Landes Nordrhein Westfalen mit den Einrichtungen und der Tätigkeit der Vereinten Nationen vertraut zu machen, das Verständnis für die aktuellen Vorgänge in der Weltpolitik zu fördern und das Interesse für zwischenstaatliche Beziehungen zu wecken. Eine herausragende Rolle kommt hierbei der Nachwuchsförderung, vor allem von Schülerinnen, Schülern, Studentinnen und Studenten zu.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. der DGVN liegt in der Unterstützung des UN-Standorts Bonn und der Zusammenarbeit mit den dort zurzeit rund 20 angesiedelten UN-Organisationen.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen - DGVN - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...