Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Gründungswoche Deutschland 2021 – auch Bonn ist dabei

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn beteiligt sich an der bundesweiten Aktion vom 15. bis 21. November 2021 mit einem Workshop, einem Tag der offenen Tür im Gründungszentrum BonnProfits sowie einem Gründungscamp.

Die diesjährige Gründungswoche Deutschland 2021 steht unter dem Motto „Gründen durch Vielfalt“. Seit 2008 ruft das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie jährlich dazu auf, in den Städten und Regionen ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm für Gründungsinteressierte und Start-Ups zu organisieren.

Auch in Bonn und der Region folgen wieder viele der gründungsberatenden Organisationen diesem Aufruf. So ist auch die Bonner Wirtschaftsförderung mit verschiedenen Angeboten für Gründer*innen in der Gründungswoche dabei.
 
Am Mittwoch, 17. November 2021, 17 Uhr, startet der "Mitmach-Workshop: Videos und Podcast für das eigene Unternehmen?!". Digitales Marketing ist aus dem heutigen Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken. Die Referentin Heike Wegener von Wegener PR Film & Text ist Profi auf dem Gebiet und wird gemeinsam mit den Teilnehmenden in die Themen professionelle Film- und Podcast-Produktion eintauchen. Der Workshop wird gemeinsam mit dem GründerCenter der Sparkasse KölnBonn angeboten. Anmeldung hier:  https://www.sparkasse-koelnbonn.de/fi/home/meine-plaene/beraten-werden/gruendung-und-nachfolge/veranstaltungen-und-termine.html (Öffnet in einem neuen Tab)
 
Am Freitag, 19. November 2021, öffnet das BonnProfits Innovations- und Gründungszentrum virtuell seine Türen. Gründungsinteressierte und Start Ups haben an diesem Tag die Möglichkeit, die Räumlichkeiten und Angebote in der Godesberger Allee 139 per Webex-Konferenz kennenzulernen und sich über die Konditionen zu informieren. Um Anmeldung wird gebeten unter:  wirtschaftsfoerderungbonnde.
 
Die regionale Abschlussveranstaltung findet am Samstag, 20. November 2021, von 10 bis 14 Uhr als Gründungscamp statt. Aussteller*innen aus der regionalen Gründungsszene sowie nachhaltige Unternehmen sind mit ihren Messeständen und Vorträgen sowohl vor Ort in den Räumlichkeiten der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg als auch online präsent – dies gilt auch für die Gründungsberater*innen der Wirtschaftsförderung.

Für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmer*innen ist in der Zeit von 10 bis 14 die Präsenz unter Einhaltung der 2G-Regel möglich, aber auch online kann die Veranstaltung besucht werden.
Weitere Details zum Programm sowie Anmeldung unter:  https://www.ihk-bonn.de/unternehmensfoerderung/existenzgruendung/gruendungswoche (Öffnet in einem neuen Tab)
 
Die Woche bietet so eine gute Möglichkeit für gründungsinteressierte Menschen, Informationen rund um die Selbstständigkeit zu erhalten, die Beratungsangebote und Akteur*innen vor Ort kennenzulernen und in Kontakt mit anderen Gründer*innen zu kommen.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...