Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Genehmigungen in Sanierungsgebieten - Entwicklungsbereichen

Überblick

Rechtsvorgänge und Vorhaben innerhalb von förmlich festgelegten Sanierungsgebieten und Entwicklungsbereichen unterliegen nach § 144 Baugesetzbuch zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Genehmigung.
Hierunter fallen Rechtsvorgänge wie

  • Grundstücksveräußerung,
  • Teilung von Grundstücken,
  • Bestellung einer Hypothek oder Grundschuld, Mietverträge;
  • Vorhaben wie Errichtung, Änderung und Beseitigung baulicher Anlagen,
  • wertsteigernde Veränderungen an Grundstücken sowie
  • erhebliche Veränderungen der Erdoberfläche.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...