Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Führerschein - Eintrag zur Sehhilfe

Überblick

Sie möchten eine Änderung Ihres Eintrages zur Sehhilfe vornehmen? Wird zum Beispiel nach einer korrigierenden Operation eine Sehhilfe nicht mehr benötigt, ist die Eintragung auf dem Führerschein zu ändern. Dafür ist der Fahrerlaubnisbehörde ein Sehtest bzw. augenärztliches Gutachten vorzulegen. Die Eintragung wird dann geändert, hierzu muss ein neuer Kartenführerschein ausgestellt werden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...