Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Führerschein - Umschreibung ausländischer Führerscheine

Überblick

Hinweis: Das Dienstleistungszentrum ist geschlossen. Es werden keine Termine mehr vergeben. Nur in Notfällen ist eine persönliche Vorsprache möglich. Hierzu wenden Sie sich bitte telefonisch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Dienstleistungszentrum unter 0228 77 6677 oder per E-Mail an fahrerlaubnisbehoerdebonnde. Diese entscheiden dann, welche Termine in der derzeitigen Situation als wirklich nötig und dringend angesehen werden müssen.

Sie sind Inhaber oder Inhaberin eines ausländischen Führerscheins, wollen diesen in einen deutschen Führerschein umschreiben lassen und wohnen mit Hauptwohnsitz in Bonn.

Eventuelle Fragen, ob mit einem ausländischen Führerschein in Deutschland ein Fahrzeug geführt werden kann und unter welchen Bedingungen eine Umschreibung möglich ist, müssen anhand der Einzelfallumstände in einem persönlichen Gespräch in der Führerscheinstelle geklärt werden.

Die Rechtslage lässt eine pauschale Information nicht zu. Telefonisch können hierzu keine Auskünfte erteilt werden, bitte beachten Sie aber den Verweis auf die Informationen des Verkehrsministeriums für Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse unter "Formulare und Links".

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...