Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Planverfahren Stadtbezirke Beuel und Bad Godesberg

Beschreibung

Die Aufstellung von Bebauungsplänen erfolgt in einem komplexen Verfahren, bei dem Politik, Öffentlichkeit und Träger öffentlicher Belange in mehreren Stufen einbezogen werden. Am Ende steht eine gemeindliche Satzung, die die bauliche und sonstige Nutzung in ihrem Geltungsbereich regelt. Zur Sicherung der gemeindlichen Bauleitplanung können Veränderungssperren erlassen werden. Fachplanungen z.B. von überörtlichen Straßen und Eisenbahnen werden in Planfeststellungsverfahren geregelt. Auch an solchen Planungen wird die Öffentlichkeit durch die Verwaltung beteiligt. Wegen der Größe des Stadtgebiets sind die Verwaltungsaufgaben auf jeweils zwei Stadtbezirke aufgeteilt. 

Organisationsstruktur

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...