Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Gesundheitswirtschaft.

Die lokale Gesundheitswirtschaft wird für die Stadt als Wirtschaftsfaktor immer bedeutender.

Bonn ist ein starker Standort der Gesundheitswirtschaft. Kennzeichnend für das Gesundheitscluster der Stadt sind

  • die herausragend gute medizinische Versorgungsstruktur
  • eine Vielzahl gesundheitsorientierter Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen
  • der Sitz bedeutender Behörden, Stiftungen und Verbände des Gesundheitswesens
  • renommierte Unternehmen aus den Bereichen Telemedizin, Imagingsysteme, Beratung und Arbeitsschutz.

Dementsprechend besitzt die Bonner Gesundheitswirtschaft national wie international einen hervorragenden Ruf. Und sie spielt für die Stadt auch als Wirtschaftsfaktor eine zunehmende Rolle.

Die Bonner Wirtschaftsförderung unterstützt die lokale Gesundheitswirtschaft durch aktive Clusterförderung und Netzwerkarbeit. Angesprochen sind alle Institutionen, Einrichtungen und Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Gesundheitswirtschaft.

Ziele der Clusterförderung sind

  • Erhöhung der Transparenz über die regionalen Angebote der Gesundheitswirtschaft
  • Verbesserung des Informationsflusses im Gesundheitscluster
  • Ausbau bestehender und Initiierung neuer Netzwerke
  • Stärkung der lokalen und regionalen Zusammenarbeit im Gesundheitswesen
  • Identifizierung zukunftsrelevanter Handlungsfelder und Initiierung entsprechender Projekte

Im Menü finden Sie weitergehende Informationen zur Bonner Gesundheitswirtschaft sowie zur Clusterförderung in diesem Bereich.

Herr Dieter Knospe

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Marek Uliasz/Fotolia.com
  • Johann F. Saba

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...