Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Forschungseinrichtungen

Forschungszentrum Caesar

Neurowissenschaften, Robotik und Radioastronomie sind nur drei der vielfältigen Themen, mit denen sich die Forschungseinrichtungen in Bonn und Umgebung beschäftigen. Hightech und Know-how „Made in Bonn“ sind schon seit vielen Jahren erfolgreiche Exportartikel der Region.

Die Forschungseinrichtungen im Überblick

Caesar - Center of advanced european studies and research

Das Forschungszentrum Caesar ist ein neurowissenschaftliches Forschungsinstitut, das mit der Max-Planck-Gesellschaft assoziiert ist.

DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Das DLR in Köln-Porz ist eine Einrichtung innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft, die Themengebiete von Luft- und Raumfahrt bis zu Verkehr und Energie bearbeitet. Es ist unter anderem als die nationale Raumfahrtagentur für die Belange Deutschlands im Bereich der Raumfahrt zuständig. Am Standort in Bonn-Oberkassel haben der Projektträger im DLR, das Raumfahrtmanagement und der Projektträger Luftfahrtforschung ihren Sitz. 

DZNE - Deutsche Zentrum für die Erforschung Neurodegenerativer Erkrankungen

Das DZNE wurde 2009 als Forschungsinstitution innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft gegründet, um die nationale neurowissenschaftliche Forschung zu stärken. Das DZNE erforscht die Ursachen von Erkrankungen des Nervensystems und entwickelt Maßnahmen zur Prävention, Therapie, Pflege und Patientenversorgung.

Fraunhofer-Institute in Sankt Augustin

Im Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin sind drei Fraunhofer-Institute beheimatet. In diesen Einrichtungen werden Forschungsprojekte auf hochaktuellen Gebieten wie der Robotik, der Bioinformatik und der Informations- und Kommunikationstechnik verfolgt.

Fraunhofer-Institute in Wachtberg und Bonn


Zwei Fraunhofer-Institute in Wachtberg sind unter anderem im Bereich Sicherheitsforschung und Radartechnik tätig. Das Fraunhofer-Institut FKIE betreibt seit 2016 einen zusätzlichen Institutsstandort in Bonn.

LIFE & BRAIN

Als Spitzenzentrum auf dem Gebiet der angewandten Biomedizin führt „LIFE & BRAIN“ Expertise aus den Gebieten Genomforschung, Transgene Modelle, Stammzelltechnologie und Kognitive Hirnforschung zusammen.

Max-Planck-Institute

Die Max-Planck-Gesellschaft unterhält in Bonn die Max-Planck-Institute für Mathematik, für Radioastronomie und zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern. Das Max-Planck-Institut für Radioastronomie betreibt das 100m-Radioteleskop in Effelsberg.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...