Inhalt anspringen

Tiergesundheit.

Im Interesse der Tiergesundheit kümmert sich das Veterinäramt der Stadt Bonn unter anderem um die Bekämpfung und Eindämmung von Tierseuchen, die Futtermittelüberwachung sowie die Tierkörperbeseitigung.

Tierseuchen

Die Kennzeichen einer staatlich zu bekämpfenden, also anzeigepflichtigen Tierseuche sind ihre hohe Ausbreitungstendenz, der durch sie entstehende wirtschaftliche Schaden, bei einigen Erkrankungen die gesundheitliche Gefährdung des Menschen und die Tatsache, dass der betroffene Besitzer sich der Tierseuche nicht allein erwehren kann. In den letzten Jahren sind insbesondere die Maul- und Klauenseuche, die Schweinepest , die Transmissiblen Spongiformen Encephalopathien, zu denen BSE und Scrapie gehören, sowie die Tollwut immer wieder in das Schlaglicht der Medien geraten.

Ausführliche Informationen zum Thema Tierseuchen erhalten Sie beim Tierseuchen-Informationssystem TSIS des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...