Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Fair Trade Town

Seit 2010 ist Bonn Fair Trade Town. Damit ist die Bundesstadt eine von weltweit etwa 2.000 Städten, die für ihr besonderes Engagement für den Fairen Handel ausgezeichnet wurden.

Bonner Logo „Fair Trade Town“

Allen Fair Trade Towns ist gemeinsam, dass eine nach Stadtgröße bestimmte Anzahl an Geschäften, Restaurants, Cafés, Schulen, Vereinen und Kirchen fair gehandelte Produkte anbietet. Darüber hinaus muss bei den Sitzungen der Ausschüsse, des Rates sowie im Bürgermeisterbüro Kaffee und ein weiteres Produkt aus dem Fairen Handel verwendet werden.

Das Engagement der Stadt und der beteiligten zivilgesellschaftlichen Akteure ist vielfältig. Die bundesweit stattfindende Faire Woche ist auch in Bonn ein Höhepunkt der Aktivitäten, um den fairen Handel sichtbarer und bekannter zu machen. Die Stadt Bonn informiert darüber jährlich in einem Programmheft.

Im Rahmen der Fairen Woche gibt es auf dem Bonner Münsterplatz seit einigen Jahren eine größere Veranstaltung. In den Jahren 2014 bis 2019 war das die „Rundum Fair“, ein faires Frühstück kombiniert mit einer fairen Modenschau. Mit dem Veranstaltungsformat „Bonn - Rundum Nachhaltig“ wurden im Jahr 2020 erstmals die Themenbereiche fair, bio und regional zusammengeführt – coronabedingt im Jahr 2020 als mehrtägige digitale Veranstaltungsreihe.

Faire Woche

Fairer Handel wirkt, und zwar in viele Richtungen. Für Produzentinnen und Produzenten und ihre Familien schafft er Zukunftsperspektiven, als internationale Bewegung setzt er sich tatkräftig für gesellschaftlichen Wandel ein.

In Bonn beteiligen sich jedes Jahr im September zahlreiche Initiativen, Organisationen, Unternehmen und viele engagierte Bürgerinnen und Bürger mit Angeboten an der Fairen Woche. Sie alle wollen zeigen, was für sie der faire Handel bedeutet und warum sie von fair gehandelten Produkten überzeugt sind. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Vorträgen über Verkostungs- und Verkaufsaktionen über die Präsentation fair gehandelter Produkte in Schaufenstern bis zu speziellem Unterricht an Schulen, Andachten in Kirchen und vielem mehr.

Faire Woche 2021

Frau Britta Amorin

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Fair Trade Towns/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...