Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Abwasserbeseitigung

Die Abwasserentsorgung einer Stadt ist eine wesentliche Daseinsvorsorge für die Bevölkerung, das ansässige Gewerbe und weitere Einrichtungen. Die Entwicklung der Abwasserentsorgung in Bonn reicht mit ihren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurück.

Das Abwasserbeseitigungskonzept der Bundesstadt Bonn wurde erstmals 1985 erstellt und zum 1. Januar 2018 zum sechsten Mal fortgeschrieben. Es enthält alle Kanalbaumaßnahmen und Sanierungsmaßnahmen der Kläranlagen für die folgenden sechs Jahre.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...