Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Notfall. Notdienste.

Über die Notrufnummer 112 sind Sie europaweit jederzeit direkt mit einer Leitstelle verbunden, in Nordrhein-Westfalen mit einer integrierten Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Verwendung der 112 vermeidet im Notfall Zeitverzögerungen.

Auf dieser Seite

  1. Was gehört in einen Notruf?
  2. Wissenswertes zum Notruf
  3. Ein medizinischer Notfall
  4. Beratungs- und Sorgentelefone
  5. Notrufe im Internet
  6. Waldrettungspunkte

Notruf- und Notfallnummern

  • Notruf 112, Feuerwehr und Rettungsdienst
  • Polizei-Notruf 110
  • Bürgertelefon bei Hochwasser oder Unwetterlagen 0228 717171
  • Krankentransport 0228 19222 und 0228 652211
  • Kostenlose Beratung bei Vergiftung 0228 19240
  • Ärztlicher Notfalldienst Arztrufzentrale 116117
  • Kinderarzt-Notdienstpraxis 0228 2425444
  • Augenarzt-Notfalldienst Arztrufzentrale 116117
  • Zahnärztlicher Notdienst 01805 986700
  • Notdienstpraxis Duisdorf 0228 64819191
  • Notdienstpraxis Beuel 0228 407333
  • Notdienstpraxis Bad Godesberg/Wachtberg 0228 383388
  • Privatärztlicher Notdienst 0228 19257

Warnsystem. Sirenen

Die Sirene in der Tasche - Warn-App NINA

NINA, die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), informiert auch in Bonn über aktuelle Gefahren und gibt zeitgleich Hinweise zum richtigen Verhalten. Wer die kostenlose App heruntergeladen und installiert hat, bekommt die Warnmeldung für den eingestellten Ort oder den aktuellen Standort direkt auf seinem Smartphone angezeigt.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesstadt Bonn
  • Bundesstadt Bonn
  • www.pexels.com