Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Gehwegreinigung nicht vergessen

Kehren, Räumen, Streuen: Herabfallendes Laub im Herbst oder Schnee und Eis im Winter bringen Pflichten für alle Anwohnerinnen und Anwohner mit sich. Dazu gehören unter anderem die Laubbeseitigung auf Gehwegen sowie die Befreiung der Gehwege von Eis und Schnee.

Änderungen in der Straßenreinigungssatzung und dem Straßenverzeichnis

Seit dem 1. Januar 2020 gibt es Änderungen in der Straßenreinigungssatzung und dem Straßenverzeichnis. Die Änderungen der Reinigungspflichten und Winterwartung finden Sie in der Straßenreinigungssatzung, die Straßenreinigungsklasse Ihrer Straße im Straßenverzeichnis.

Die Stadt Bonn weist darauf hin, dass die für 2020 verschickten Abgabenbescheide zunächst noch Gebühren für die Straßenreinigung ausweisen. Dies wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 durch das Kassen- und Steueramt korrigiert.

Weitere Informationen zur Stadtreinigung finden Sie auf den Seiten von „bonnorange“.

Laubbeseitigung auf Gehwegen

Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer sind verpflichtet, Gehwege von Laub zu befreien.

Laut Bonner Straßenreinigungssatzung sind Eigentümerinnen und Eigentümer von Grundstücken verpflichtet, das Laub auf angrenzenden Gehwegen - gemeint sind Bürgersteige, Fußwege und Verbindungswege - zu beseitigen. Zur Gehwegreinigung gehört auch das Entfernen des Pflanzenwuchses. Der Einsatz von Herbiziden ist nicht erlaubt. Eigentümerinnen und Eigentümer des anliegenden Grundstücks können auch Mieterinnen und Mieter, einen Hausmeisterservice oder eine Fachfirma mit der Reinigung beauftragen.

Auch die Entsorgung des Laubs ist Aufgabe des Grundstückeigentümers bzw. der -eigentümerin. Wenn es nicht möglich ist zu kompostieren, kann das Laub ohne zusätzliche Gebühr über die Biotonne oder Grüncontainer entsorgt werden. Das Laub darf nicht in Straßenrinnen, Einlaufschächte und Gräben gekehrt oder mit Laubbläsern dorthin verfrachtet werden.

Von der Miniermotte befallenes Laub darf nicht in die Grünabfallsammlung gelangen. Es kann in die graue Restmülltonne gefüllt oder in Säcken zur normalen Hausmüllabfuhr bereitgestellt werden. Die Säcke müssen entsprechend beschriftet sein.

Ausführliche Informationen zu Laubbeseitigung, korrekter Entsorgung und Abfuhrterminen finden Sie auf den Seiten von  bonnorange (Öffnet in einem neuen Tab).

Standorte der Grüncontainer in Bonn

Ihr Browser unterstützt keine Inlineframes. Sie können den Inhalt dennoch verwenden, indem Sie den folgenden Link verwenden.

Häufig gestellte Fragen


Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Giacomo Zucca / Bundesstadt Bonn
  • Foto: Daniel Strautmann/stock.adobe.com/Fotolia.com

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...