Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Bonnorange

Wann wird der Müll abgeholt? Was gehört an den Sperrmüll? Wo entsorge ich defekte Elektrogeräte? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Abfall beantworten Ihnen die Kolleginnen und Kollegen von „bonnorange“.

Die Aufgaben der Stadtreinigung und Abfallwirtschaft werden in Bonn von dem kommunalen Dienstleistungsunternehmen „bonnorange“ wahrgenommen. „bonnorange“ reinigt Straßen und Plätze, leert Ihre Mülltonnen, holt Sperrmüll ab und führt den Winterdienst durch. Auch die Entsorgung von Altkleidern, Elektrogeräten sowie Wert- und Schadstoffen wird sichergestellt. Und die nicht-kommerzielle Online-Börse „Tausch- und Verschenkmarkt“ trägt zur Abfallvermeidung und Ressourcenschonung bei.

Ausführliche Informationen zu diesen und allen weiteren Services finden Sie unter www.bonnorange.de.

Übrigens: An die individuellen Abfuhrtermine für Ihren Wohnort können Sie sich über den Newsletter Abfallplaner sowie die kostenlose Abfallplaner-App erinnern lassen. Sie finden die App in den verschiedenen Stores über die Suche nach „Abfallplaner bonnorange“.

Podcast „Bonn hört hin“ zum Thema Mülltrennung und -vermeidung

­„Wir produzieren viel zu viel Abfall“, sagt Jérôme Lefèvre, Pressesprecher von Bonnorange. Im Gespräch mit Barbara Löcherbach, Pressesprecherin der Stadt Bonn, spricht er darüber, wie Müll vermieden werden kann, über die richtige Entsorgung von Abfall und erläutert, was bei der illegalen Entsorgung von Müll droht.

Um die einzelnen YouTube-Videos zu sehen, müssen Sie hier die Datenschutz-Einstellungen freigeben.

Externe Inhalte freigeben

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • bonnorange