Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Integrierte Stadtteilbibliothek Auerberg

Die integrierte Stadtteilbibliothek Auerberg ist Dienstag bis Samstag von 10.30 bis 13 Uhr sowie Dienstag bis Freitag von 15.30 bis 18 Uhr  wieder ausschließlich zur Ausleihe und Rückgabe von Medien geöffnet. Dafür ist weder eine vorherige Terminvereinbarung noch ein negatives Testergebnis erforderlich. Für den Besuch wird der Bibliotheksausweis benötigt, und es besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes.

Die Aufenthaltsdauer in der Bibliothek ist auf 30 Minuten begrenzt.
Es werden wieder Mahngebühren berechnet.

Betreuung: Verein Haus Müllestumpe

weitere Infos:

  • barrierefreier Zugang und Einrichtung
  • ein öffentlicher Internet-PC
  • keine Bezahlung von Gebühren möglich

Die Stadt Bonn betreibt die Integrierte Stadtteilbibliothek Auerberg, kann aber den Betrieb mit hauptamtlichen Kräften nicht gewährleisten. Dies hat die "mlg wohnen gemeinnützige GmbH - Verein Haus am Müllestumpe" übernommen. Neben ehrenamtlich Tätigen haben so auch Menschen mit Behinderungen in der Bibliothek einen neuen Arbeitsplatz gefunden.

Dabei wird die Bibliothek unterstützt vom Förderverein der Stadtteilbücherei Rheindorf e.V.

Neuerwerbungen Auerberg

Hier finden Sie eine Liste der in den vergangenen zwei Monaten gekauften neuen Medien.
Integrierte Stadtteilbibliothek Auerberg

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtbibliothek/Bundesstadt Bonn
  • Stadtbibliothek/Bundesstadt Bonn

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...