Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Arbeitsprojekt - SKM-Aufbruch gGmbH

Themen: Berufsorientierung, Berufsvorbereitung, Arbeitsprojekte
Schlagworte: Praktikum, Überbrückung, Berufserfahrung

Angebot

Berufliches Stabilisierungs- und Qualifizierungsangebot für Arbeitslosengeld II - Empfängerinnen und Empfänger ab dem 18. Lebensjahr

Ziel des Angebots

  • Verbesserung der Vermittlungschancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt
  • Aufbau und Festigung der Beschäftigungsfähigkeit
  • Verbesserung fachlicher bzw. handwerklicher Grundfähigkeiten
  • Persönlichkeitsstabilisierung
  • Erwerb von Schlüsselqualifikationen
  • Erlernen von beruflichen Grundfertigkeiten
 

Inhalte

Fachanleitung zum Erwerb fachlicher Qualifikationen

Abschluss

Am Ende der Beschäftigungsdauer wird ein Zeugnis erstellt

Arbeitsbereiche

  • Schatzinsel – Gebrauchtwarenkaufhaus:

               - Warensortierung und Verkauf

               - Möbelrecycling

  • Die Arche: Haushaltsauflösungen und Entrümpelungen
 

zusätzliche Informationen

Dauer: Sechs Monate, Verlängerung möglich
Anzahl der Plätze: 50
Vergütung / Zuwendung: 1 Euro pro Stunde (sog. Mehraufwandsentschädigung) sowie Fahrtkostenerstattung bis 40 Euro pro Monat. Diese Leistungen erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusätzlich zur Regelleistung des Jobcenters.
Vermittlung / Zuweisung durch: Jobcenter Bonn
Kosten / Teilnahmegebühr: keine

Eva Schmitz-Ulrich
Ansprechpartner/in
Frau Stephanie Appelrath
Ansprechpartner/in
Denis Gonscherowski
Ansprechpartner/in

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise