Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Einwohnerfragestunde

Nach der Gemeindeordnung NRW kann der Rat Fragestunden zulassen. In Bonn sind Fragestunden für Einwohnerinnen und Einwohner in den Sitzungen der Bezirksvertretungen vorgesehen (§ 26 der Geschäftsordnung des Rates). Zulässig sind Fragen zu Angelegenheiten des Stadtbezirks; sie müssen der zuständigen Bezirksbürgermeisterin bzw. dem zuständigen Bezirksbürgermeister spätestens am 21. Tag vor der Sitzung zugehen, wobei ein formloses Schreiben völlig ausreichend ist. Zwei Fragen pro Fragestellerin bzw. Fragesteller sind möglich.

Die Antworten werden schriftlich vorgelegt und den Fragenden in der Regel vor der Sitzung zustellt.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • www.pexels.com

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...