Inhalt anspringen

Kultur. Freizeit.

Beuel hat Kultur - auf vielfältige und kreative Weise mit eigenem Charakter: Theater, Musik, Museum, Bibliotheken, Kultureinrichtungen, Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung und eine Vielzahl von in Beuel und Umgebung lebenden und arbeitenden Künstlerinnen und Künstlern.

Mit dem Pantheon in der Schauspielhalle Beuel, der Brotfabrik und der Tapetenfabrik, mit dem Jungen Theater sowie mit dem Programmkino „Neue Filmbühne“ spielt Beuel eine bedeutende Rolle im Bonner Kulturleben. Dies gilt auch für das Beueler Brückenforum mit seinem großen Veranstaltungssaal. Neben der etablierten hat sich gerade die freie Kulturszene ihre Heimat in Beuel gesucht, die weit über die Grenzen der Stadt hinaus Beachtung findet. Auch die jährlich veranstalteten Oberkasseler Kulturtage sind inzwischen fester Bestandteil des Beueler Kulturlebens.

Reizvolle Landschaft bietet viel Erholung

Der Reiz der Landschaft prägt den Stadtbezirk im Besonderen. Nahtlos geht hier die norddeutsche Tiefebene in die Mittelgebirgslandschaften über, wobei der Rhein das Bindeglied bildet.

Die Naherholungsgebiete Siegmündung, Ennert, Siebengebirge, die 10,2 Kilometer lange Rheinuferpromenade und der rechtsrheinische Rheinauenpark laden zu Spaziergängen und zum Verweilen ein.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • City of Bonn/Thilo Beu
  • Georg Brinkmann/Bundesstadt Bonn
  • Woodstock The Story – DAS ROCKMUSICAL

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...