Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

NRW-Landesprogramm "Kultur und Schule"

Überblick

Künstlerische Aktivität und kulturelle Bildung sind wichtig für die Entwicklung von jungen Menschen. Daher fördert die Landesregierung NRW seit dem Schuljahr 2006/2007 mit ihrem Programm „Kultur und Schule“ die künstlerisch-kulturelle Bildung in Schulen.

Die jeweiligen Projekte sollen regelmäßig (ca. 40 Einheiten à 90 Minuten pro Woche) und ein ganzes Schuljahr lang stattfinden. In der Regel werden die Projekte in Form eines Festbetrages bis zu 80 % mit Landesmitteln bezuschusst, der kommunale Eigenanteil beträgt 20 %.

Merken & teilen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr erfahren ...