Inhalt anspringen

Bundesstadt Bonn

Beteiligungen

Überblick

Beteiligungen sind unmittelbare oder mittelbare Anteile der Gemeinde an einem Unternehmen oder einer Einrichtung in der Rechtsform des privaten Rechts.

Hierzu zählen auch wirtschaftliche Unternehmen der Gemeinde ohne eigene Rechtspersönlichkeit (Eigenbetriebe), sowie nicht wirtschaftliche Einrichtungen der Gemeinde, die entsprechend den Vorschriften über die Eigenbetriebe geführt werden.

Die Beteiligungen der Gemeinde sind entsprechend ihrer Rechtsform nach den gesetzlichen Bestimmungen zu führen.

Die Gemeinde soll die ihr eingeräumten Rechte ausüben und darauf hinwirken, dass ihr die vorgesehenen Befugnisse eingeräumt werden.

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...